Stuart Weitzmans Merinda Heels sind eine frische Version der FKK-Sandale und sie sind bereits ein Promi-Favorit

John Parra / Getty Images Unterhaltung / Getty Images

Bestimmte Kleidungsstücke und Accessoires sind nur für den Kultstatus bestimmt - sie haben etwas so Faszinierendes an sich, sei es ein einzigartiges Design, eine vielseitige Form oder eine von Natur aus unverwechselbare Ausstrahlung, die jedem an den Herzen des Modes zieht. Nehmen Sie zum Beispiel Stauds Moon-Tasche - eine skurrile, sichelförmige Tasche, die seit ihrer Einführung im Juli praktisch ununterbrochen in Ihrem Instagram-Feed und in der Streetstyle-Szene aufgetaucht ist. Auch die Accessoires von By Far aus Bulgarien (auch bekannt als Taschen und Schuhe) sind sehr gefragt. Aber es gibt vielleicht kein Etikett, das in den Accessoire-Schränken von Hollywoods bestgekleidetem so verbreitet ist wie Stuart Weitzman. Die neuesten Merinda-Heels der Schuhmarke? Sie werden bereits vom gesamten Kardashian-Jenner-Clan unterstützt - und sie sind dazu bestimmt, der nächste It-Schuh auf dem roten Teppich der Preisverleihungssaison zu sein.

Werfen Sie einen kurzen Blick auf die Schuhe, die fast jedes glamouröse Event auf dem roten Teppich zieren, und Sie werden sehen, dass Stuart Weitzmans legendäre FKK-Sandale eine kaum sichtbare Silhouette aufweist, einen superschlanken, himmelhohen Absatz. und schlanke Träger - sind Jahr für Jahr die beliebtesten von allen. Ihre Regierungszeit auf dem roten Teppich schien irgendwann im Jahr 2013 zu beginnen, als Diane Kruger sie trug - und der Rest ist Geschichte.

Aber es gibt einen Grund, warum diese besonderen Absätze zu einer Ikone geworden sind. 'Es ist passiert, weil es nötig war' Designer Stuart Weitzman geteilt mit InStyle zurück im Jahr 2017. „Zu viele Prominente würden in letzter Minute ihr Kleid wechseln und diese wunderbaren Schuhe, die wir hergestellt haben, passen nicht zum neuen Outfit. Wir brauchten einen Schuh, der so einfach war, dass er buchstäblich zu allem passt. Der Nudist ist das kleine schwarze Kleid aus Schuhen. '



Jetzt, sechs Jahre später (und eine Promi-Fangemeinde, die so groß wie nie zuvor ist), wurde der Nudist-Schuh gerade grundlegend überarbeitet. Wir stellen vor: die Merinda-Ferse, die etwas strappigere Schwester der FKK-Sandale, die bereits von Kendall und Kylie Jenner, Kourtney Kardashian, Sofia Richie und Olivia Culpo getragen wurde, um nur einige zu nennen.

Die Merinda-Sandale unterscheidet sich von der Nudist darin, dass sie eine offene Theke, einen leicht gebogenen Absatz und einen umlaufenden Knöchelriemen hat. Die Ähnlichkeiten zwischen den beiden? Ein kaum vorhandenes Design, bei dem es um Vielseitigkeit geht, und ein Promi-Hintergrund, der von Minute zu Minute wächst.

Kendall Jenner trug ihre schwarzen Merindas mit einem Versace-Kleid mit Zebradruck für einen Auftritt im September Die Tonight Show mit Jimmy Fallon, während Kylie Jenner in die metallische Iteration für schlüpfte Hailey Baldwin und Justin Biebers Hochzeit in South Carolina.

Der Schuh ist derzeit in vier vielseitigen Farben erhältlich, darunter ein klares Weiß, ein klassisches Nude, ein elegantes Schwarz und ein glänzendes Silber. Er kostet Sie coole 395 US-Dollar. Kaufen Sie unten den nächsten It-Schuh der Marke.

Kaufen Sie den Look

Die Merinda Sandale $ 396 Stuart Weitzman siehe auf stuart weitzman Die Merinda Sandale $ 395 Stuart Weitzman siehe auf stuart weitzman Die Merinda Sandale $ 395 Stuart Weitzman siehe auf stuart weitzman