Eine Online-Fernbeziehung beginnen? Folgendes sollten Sie im Voraus beachten

Shutterstock

Technologie ermöglicht es, Menschen aus der ganzen Welt zu treffen, und wenn es um Dating geht, ermöglichen Apps und Websites sicherlich, ein breiteres Netz zu bilden. Aber wenn Sie jemanden online treffen, an dem Sie interessiert sind, sollten Sie Beginnen Sie eine Fernbeziehung mit jemandem, den Sie online kennengelernt haben - vor allem, wenn Fernbeziehungen an und für sich notorisch herausfordernd sind?

Die kurze Antwort lautet: Es hängt von Ihren Bedürfnissen, Einschränkungen und dem ab, was Sie brauchen, um sich in einer romantischen Beziehung erfüllt zu fühlen. 'Erfolg' in einer Beziehung wird nicht notwendigerweise durch eine bestimmte Zeitdauer oder ein bestimmtes Endergebnis (z. B. Zusammenleben, Heirat) definiert ', Dr. Stefani Threadgill, Sexologe, PhD, LMFT und Gründer von Das Institut für Sexualtherapie erklärt. 'Ich definiere eine erfolgreiche Beziehung als eine Beziehung, die beiden Menschen im Paar Freude und Glück bereitet, solange die Beziehung besteht.'

Das heißt, wenn Sie sich entscheiden, es zu versuchen, DR. Sue Varma ((@doctorsuevarma in den sozialen Medien), ein Paar- und Sexualtherapeut und Sexualerzieher, sagt, dass der erste Schritt darin besteht, Ihre Absichten zu klären. 'Ich bin sehr daran interessiert, dass die Leute klar und offen über [ihre Absichten] sind, in ihren eigenen Gedanken und für die anderen', sagt sie und fügt hinzu: 'Wenn Sie suchen eine langfristige, engagierte BeziehungVielleicht sind Sie bereit, zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen [um Ferngespräche zu führen]. '



Es gibt noch einige andere Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie mit einer weit entfernten Romanze fortfahren. Vor diesem digitalen Schritt sind einige Dinge zu beachten.

Menschen-, Erholungs- und Technologiekonzept. Entspannte sorglose schwarze Frau hält Handy in Händen, tippt SMS an Freund, hat glücklichen Gesichtsausdruck, freien Platz für Ihre TextinformationenShutterstock

Was brauchen Sie von Beziehungen?

In jedem Fall sollten sich beide Parteien ihrer emotionalen Bedürfnisse bewusst sein, bevor sie sich in die Romantik verlieben. (Benötigen Sie Hilfe bei der Entmystifizierung? Machen Sie ein Quiz zu Entdecke deine Liebessprachen). 'Wenn Sie jemand sind, der körperliche Berührung und / oder hochwertige Zeitaktivitäten benötigt, um eine Beziehung aufzubauen und mit Ihrer Verbindung zufrieden zu sein, werden Sie sich auf mehr Herzschmerz und Enttäuschung einstellen', warnt er Jennifer Gunsaullus, PhD, Soziologe & Intimitätstrainer und Autor des bevorstehenden Buches Vom Wahnsinn zur Achtsamkeit: Sex für Frauen neu erfinden. Auf der anderen Seite können diejenigen, die am besten auf bestätigende Worte und das Geben / Empfangen von Geschenken reagieren, mit virtuellen Gesprächen und besonderen Überraschungen, die per Post verschickt werden, vollkommen zufrieden sein. 'Menschen, die bereits ein sehr geschäftiges und erfülltes Leben haben, und auch Menschen, die unabhängig oder zufrieden sind und alleine leben (wenn sie keinen Mitbewohner haben), schätzen möglicherweise die Flexibilität und die geringeren Erwartungen an eine Fernbeziehung', sagte sie sagt.

Wie weit und wie oft sind Sie bereit zu reisen?

Ein weiterer zu berücksichtigender Aspekt ist, wie weit und wie oft Sie bereit wären, Ihren Partner zu sehen. Wäre es Ihnen zum Beispiel recht, eine vierstündige Fahrt zu unternehmen, um das Wochenende zusammen zu verbringen, oder zweimal im Jahr um die halbe Welt zu fliegen? Oder würden Sie eine zweistündige Zugfahrt als große Unannehmlichkeit betrachten, wenn Sie mit Ihrem Freund zusammen sein müssen? 'Wie viel Distanz Sie bereit sind, zu bewältigen, hängt davon ab, wie beschäftigt Sie bereits sind und wie wichtig körperliche Berührung ist und wie Sie Aktivitäten gemeinsam ausführen können', sagt Dr. Gunsaullus. „Es ist auch wichtig, wie viel Zeit und Geld Sie benötigen, um reisen zu können und umgekehrt, denn eine Fernbeziehung, in der Sie viel reisen, bedeutet, dass Ihre Freunde und Ihre Arbeit ebenso negativ beeinflusst werden können deine Geldbörse.' Natürlich kann der Pendelverkehr erträglicher sein Wenn einer von Ihnen bereit ist, umzuziehen, sollte es ernst werden.

Sehr schöne vietnamesische junge Frau, die selfie im cafeShutterstock nimmt

Vertrauen Sie dieser Person?

Und last but not least geht es darum, der Authentizität eines Menschen zu vertrauen, wenn Sie es nicht wirklich getan haben - wissen Sie - mit. (Immerhin hast du gesehen Wels, richtig?). 'Es ist zwar erstaunlich, Menschen zu treffen, die möglicherweise aus der ganzen Welt stammen, aber es gibt größere Probleme, über die man nachdenken muss, bevor man in eine Fernbeziehung eintaucht, die nicht damit beginnt, zuerst persönlich Zeit miteinander zu verbringen “, sagt Dr. Gunsaullus . „Die Tatsache, dass Sie nie zusammen Zeit im selben physischen Raum verbracht haben, hat zwei Hauptprobleme: Erstens ist die andere Person möglicherweise nicht die Person, die sie sich online oder aus der Ferne präsentiert, sodass sie Sie möglicherweise weiterführen kann. Außerdem ist es schwierig, die Sexualchemie zu beurteilen, wenn Sie keine Zeit miteinander verbracht haben. '

Rote Flaggen

Dennoch gibt es einige rote Fahnen, auf die Sie in Ihrer Korrespondenz achten können. Dr. Varma sagt, dass Flakiness, Unzuverlässigkeit, das Absagen potenzieller Treffen und das Erzählen von Geschichten, die sich nicht summieren, Ihren Verdacht erregen sollten. Und im Allgemeinen, rät sie, sollten Sie immer Ihrem Bauch vertrauen. Beispiel: 'Wenn sie nur an Telefonsex interessiert sind und sexuell provokative Bilder oder Nachrichten frühzeitig senden, kennen Sie ihre Absichten, lassen Sie sich also nicht täuschen', sagt sie. Dr. Threadgill merkt außerdem an, dass es leicht sein kann, nach nur wenigen Tagen kontinuierlicher Nachrichtenübermittlung ein falsches Sicherheitsgefühl zu verspüren - und das ist nicht immer gut so. 'Faux Intimität kann eine Folge von Beziehungen sein, die durch Apps / Online-Dating oder SMS initiiert werden', erklärt sie. 'Es ist das Gefühl, dass man eine andere Person' kennt ', aber in Wirklichkeit haben sie sich nie getroffen. Es ist eine Gefahr der Datierung im digitalen Zeitalter. '

Vor diesem Hintergrund sind sich die Experten einig, dass es nicht automatisch eine schlechte Idee ist, eine Fernbeziehung mit jemandem aufzubauen, den Sie online kennengelernt haben. In der Tat kann es unglaublich erfüllend für diejenigen sein, die mit Vorsicht vorgehen und bereit sind, einige Opfer zu bringen. Dr. Gunsaullus teilt ihre letzten Gedanken mit: „Wenn Sie eine Verbindung zu jemandem haben, der sich besonders besonders, einzigartig und unterstützend anfühlt, wie Sie es in Ihrer Heimat nicht gefunden haben, dann möchten Sie es vielleicht versuchen . '