Die größten Farbtrends im Frühjahr 2019 sind sehr, sehr hell

Backstage bei der Tibi Spring / Summer 2019 Show auf der New York Fashion Week. Foto: Lexie Moreland / WWD / Shutterstock

Ihre Denkweise hat sich zwar offiziell auf den Herbst geändert, aber die Modebranche blickt bereits nach dem Debüt der neuesten Kollektionen auf der New York Fashion Week auf die Saison Frühjahr / Sommer 2019. Wie es für Frühling und Sommer typisch ist, tauchten leichte, verspielte Trends auf der Landebahn auf, und eine lebhafte Abweichung erwies sich als einstimmig. Laut der ersten Etappe des Modemonats wechseln die Farbtrends im Frühjahr 2019 von Orange zu Grün und Pink - und Sie können darauf wetten, dass jedes Modemädchen in der nächsten Saison diese Megawatt-Farbtöne rocken wird.

Designer wie Brandon Maxwell, Maryam Nassir Zadeh, Prabal Gurung und Marc Jacobs zeigten auf dem Laufsteg eine lebendige Farbpalette und eine pulsierende Energie. jedes präsentierte alles von druckvollen Festkörpern bis zu extravaganten Farbblöcken und mehrfarbigen Stücken, die buchstäblich jede Farbe des Regenbogens enthielten. Aber mehr als die schwebenden Kleider, femininen Oberteile und schwingenden Röcke, an die Sie für den Frühling denken, erfinden Designer das Farbrad neu, indem sie Anzügen mit überfüllten Farbtönen den Ernst nehmen, mit ausgefallenen Farbpaarungen von Kopf bis Fuß experimentieren und abends planschen Kleidung in den lebhaftesten Tönen. Grundsätzlich gilt: Je kühner und ausgefallener die Farbkombination ist, desto besser.

Prabal Gurungs Frühjahr / Sommer 2019 Show auf der New York Fashion Week. Foto: Shutterstock

Die üppige Palette des Frühlings kann das Ergebnis vieler Neuheiten der Saison sein - Escada kehrte zur Landebahn zurück zum 40-jährigen Jubiläum der Marke, das auch als erste Kollektion für den neuen globalen Designdirektor des Hauses, Niall Sloan, diente. So prickelnd das Wiederaufleben der 80er Jahre auch sein mag, die Kollektion war voller lebhafter, schultergepolsterter Blazer, scharfer Röcke und verspielter Accessoires - Eckpfeiler der Marke in ihrer Blütezeit der 80er Jahre.



Kate Spade New York debütierte ebenfalls mit Nicola Glass, einer neuen Kreativdirektorin, für die erste Runway-Show der Marke (sie übernahm die Zügel, nachdem Gründerin Kate Spade im vergangenen Juni durch Selbstmord gestorben war). In gutem Geist bot die Kollektion eine optimistische Portion Farbe und Druck - zählen Sie uns zu den hellen, von den 60ern inspirierten Teekleidern, Flower-Power-Regenjacken und neuen Dorie Beuteltasche Das hat bereits Kultstatus unter It-Girls wie Suki Waterhouse und Gillian Jacobs erreicht.

Bei der Carolina Herrera Spring / Summer 2019 Show auf der New York Fashion Week. Foto: WWD / Shutterstock

Frühling / Sommer 2019 markiert auch Wes Gordons erste Kollektion für Carolina Herrera, in der er eine Explosion von Farben von Mandarinenstrick über kanariengelbe Mäntel bis hin zu einem farbblockierten Spitzensäulenkleid präsentierte. Es war das erste Mal, dass Carly Cushnie das neu umbenannte Label zeigte. Cushnie, ohne ihre Cushnie et Ochs-Partnerin Michelle Ochs (das Duo zeigte sich zuletzt zusammen für Herbst / Winter 2018). Während ihre Landebahnen oft mit Farbe bespritzt werden, ließ sich die jetzt alleinige Designerin für SS19 vom Inselleben in der Karibik inspirieren - wir waren beeindruckt von ihrer Auswahl an Cocktailkleidern in den Farben Textmarkergelb, Türkis und Mohnrot.

Aufstrebende Designer Jonathan Cohen und Claudia Li beide haben es auch für die Saison verstärkt: Cohen präsentierte seine erste Präsentation am Modell anstelle von privaten Terminen, während Li - die ihre Show ausschließlich mit asiatischen Models besetzte - zum ersten Mal auf ein traditionelles Runway-Show-Format umstellte. Beide Talente nahmen an der Farbrenaissance des Frühlings teil und zeigten flotte Farbtöne und verspielte Drucke von Ringelblume bis Magenta.

Egal, ob Sie ein farblich geneigter Typ sind oder sich normalerweise an neutrale Farben halten, Frühling / Sommer 2019 ist zweifellos die Jahreszeit, um mit hellen Farbtönen zu experimentieren. Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Vorab vier aktuelle Farbtrends der Saison. Seien Sie gespannt auf das, was London, Mailand und Paris bringen werden.

Bei der Marc Jacobs Spring / Summer 2019 Show auf der New York Fashion Week. Foto: Pixelformula / SIPA / Shutterstock

Scharfe Mandarine

Tory Burch, Tibi, Sies Marjan und ADEAM waren nur einige Designer, die Orange auf dem Laufsteg zeigten. Ob als Strickset, kuschelige Strickjacke, schickes Kleid oder Crop-Top - dieser Zitrusfarbton fühlt sich von Kopf bis Fuß oder als lebhafter Pop ausgesprochen frisch an. Markieren Sie unsere Worte: Was Lavendel bis 2018 war, wird Orange bis 2019 sein.

Bei der Tibi Spring / Summer 2019 Show auf der New York Fashion Week. Foto: WWD / Shutterstock
Kaia Gerber geht in der Sies Marjan Spring / Summer 2019 Show auf der New York Fashion Week spazieren. Foto: Pixelformula / SIPA / Shutterstock
Bei der ADEAM Spring / Summer 2019 Show auf der New York Fashion Week. Foto: Robert Altman / WWD / Shutterstock

Textmarker Grün

Für SS19 wurden verschiedene Textmarker-Farbtöne verwendet, aber Grüntöne haben einen ernsthaften Einfluss von elektrischem Kelly-Grün bei Prabal Gurung bis zu Minzfarben bei Brandon Maxwell und Calvin Klein. Erwarten Sie, dass Sie diese elektrischen Farbtöne für den Frühling sehen, von schlanken Blazern bis hin zu Ballkleidern.

Bella Hadid geht in der Brandon Maxwell Spring / Summer 2019 Show auf der New York Fashion Week spazieren. Foto: WWD / Shutterstock
Bei der Prabal Gurung Spring / Summer 2019 Show auf der New York Fashion Week. Foto: Shutterstock
Bei der Clavin Klein Spring / Summer 2019 Show auf der New York Fashion Week. Foto: Shutterstock

Kraftvolles Pink

Von Kaugummitönen bis hin zu Magentatönen ist Pink für den Frühling alles andere als kostbar. Sally LaPointe gab jede Menge leuchtend rosa Outfits heraus, während Kate Spade New York bedruckte Kleider und transparente Regenmäntel im druckvollen Schatten zeigte. Diese weibliche Farbe ist nicht mehr mädchenhaft.

Bei der Sally LaPointe Spring / Summer 2019 Show auf der New York Fashion Week. Foto: Pixelformula / SIPA / Shutterstock
Bei der Kate Spade Spring / Summer 2019 Show auf der New York Fashion Week. Foto: Pixelformula / SIPA / Shutterstock
Bei der Claudia Li Spring / Summer 2019 Show auf der New York Fashion Week. Foto: Amy Sussman / WWD / Shutterstock

Buttergelb

Oscar de la Renta, Marc Jacobs, Carolina Herrera und Escada zeigten auf dem Laufsteg butterartige Gelbtöne - eine druckvollere Variante des Trendfarbtons, für den wir 2017 schaumigere Pastelltöne gesehen haben. Tragen Sie ihn für den Tag als kühne Basisschicht, stehlen Sie das Scheinwerferlicht in einem eleganten Anzug oder die Begeisterung in einem lebhaften Ballkleid.

Bei der Oscar de la Renta Frühjahr / Sommer 2019 Show auf der New York Fashion Week. Foto: Shutterstock
Bei der Escada Spring / Summer 2019 Show auf der New York Fashion Week. Foto: Pixelformula / SIPA / Shutterstock
Bei der Cushnie Spring / Summer 2019 Show auf der New York Fashion Week. Foto: Pixelformula / SIPA / Shutterstock