Miu Miu Runway Review Frühjahr / Sommer 2020: Wählen Sie Ihr eigenes Abenteuer

Mit freundlicher Genehmigung von Miu Miu

Miuccia Prada ist historisch im Takt ihrer eigenen Trommel marschiert. Dem Designer kann zugeschrieben werden, dass er sich für viele sogenannte „hässliche“ Trends einsetzt, und er scheut niemals ein Moderisiko. Aber bei Miu Mius Landebahnshow Frühjahr / Sommer 2020Prada kreierte eine Reihe von ungewöhnlichen, absichtlich unvollkommenen Looks, die nicht nur neue Stilideen diktierten. Stattdessen erkundete die Designerin mehrere Wege in einer Show, die es dem Betrachter ermöglichten, sich zu umarmen, was sich für sie am authentischsten anfühlte. In Pradas Welt könnte dies die Wahl eines perfekt primitiven Ensembles mit Schößchen und Rock bedeuten, oder es könnte eine Strickjacke bedeuten, die mit schief angebrachten Knöpfen getragen wird. In ihren Augen sind beide gleich.

In dem, was Prada selbst als „zufällige Schönheit“ bezeichnet, war die neueste Kollektion mit widersprüchlichen Ideen gefüllt, die durch kreatives Styling weiter unterstrichen wurden: Kleider wurden über die oben genannten klaffenden Strickjacken geschichtet, Farben mit Hingabe (und sogar Freude) in Konflikt gebracht, und für viele der Feinsten Prada kreierte maßgeschneiderte Stücke und kreierte eine rohe, unfertige Version, die ebenfalls über die Landebahn lief. Einige Looks wurden abgeschwächt und einfach gestylt; andere mit Kristallbroschen in echter Miu Miu-Mode dekoriert.

Mit freundlicher Genehmigung von Miu Miu

'Es gibt eine Provokation in der Gegenüberstellung von unbekannten Konzepten, unwahrscheinlichen Kopplungen', sagte Prada in den Notizen der Show. „Extreme Einfachheit und Komplexität, das Kostbare und das Rohe, Minimal versus Maximum, werden in Freiheit kombiniert. Eine neue Ästhetik wird durch das Ungelöste, durch das Freie gefunden. “



Mit freundlicher Genehmigung von Miu Miu

In dieser neuen Ästhetik - oder vielleicht in einem absichtlichen Fehlen einer - stachen einige wichtige Trends als diejenigen heraus, die für die nächste Iteration von Pradas Schwestermarke am wichtigsten sind. Es gab malerische Blumen, die hohe Schnürstiefel, Mäntel und Kleider zeigten. Große Schultern waren bei Blazern und Westen beliebt (und wurden noch verstärkt, wenn sie mit schmal geschnittenen Hosen oder ohne Hose getragen wurden). Trägerkleider waren das It-Layering-Stück über verkürzten Strickjacken mit schiefem Knopf. In der Zwischenzeit wurden an unerwarteten und asymmetrischen Stellen üppige Rüschen an Kleidern und Röcken angebracht. Dieses Detail spielte für Frühjahr / Sommer 2020 eher eine ungewöhnliche als eine offen zuckersüße Rolle.

Zu den Accessoires gehörten Handtaschen mit Bambusgriffen, flache Schuhe mit ernsthafter Größe und Perlenketten, die eher einem Bündel zusammengeknoteter Halsketten ähnelten. Ein Miu Miu-Logo-Band wickelte sich auch um das linke Handgelenk jedes Modells, das über die Landebahn lief. Dieses Detail war einfach und bescheiden, ähnlich wie ein schwarzer Haargummi, der für immer um Ihr Handgelenk gewickelt war

Mit freundlicher Genehmigung von Miu Miu

Trotz der vielen Ideen in der Kollektion blieb Pradas Erforschung von Stoffen, Farben und kühnen Akzenten durch das vorherrschende Thema der Arbeitskleidungs-Silhouetten durchgehend kohärent. Im Frühling können diese Ideen für den Verbraucher reduziert und schlichter getragen werden oder sich vom Styling der Show inspirieren lassen. Schließlich ist ihre Kollektion, wie Prada feststellt, ein 'Dialog' zwischen Kleidung und denen, die sie tragen, 'absichtlich und spontan, ernst und verspielt'. Betrachten Sie diese unapologetisch unvollkommenen Ensembles als Einladung, die Diskussion am Laufen zu halten.

Mit freundlicher Genehmigung von Miu Miu
Mit freundlicher Genehmigung von Miu Miu
Mit freundlicher Genehmigung von Miu Miu
Mit freundlicher Genehmigung von Miu Miu
Mit freundlicher Genehmigung von Miu Miu
Mit freundlicher Genehmigung von Miu Miu
Mit freundlicher Genehmigung von Miu Miu