Die Balmain Herbst / Winter 2020 Kollektion sieht auf der Landebahn noch besser aus

NurPhoto / NurPhoto / Getty Images

Die letzte Etappe des Modemonats beginnt sich dem Ende zu nähern, wenn die Pariser Modewoche zu Ende geht. Doch bevor die Branche der Designer, Redakteure, Käufer und mehr kollektiv aufatmen kann, gibt es noch eine Handvoll Shows, die ihnen den Atem rauben. Während jede Modewoche ihren Anteil an herausragenden Shows hat, fühlen sich die in Paris präsentierten Labels immer besonders an. Ein Paradebeispiel sind die Looks aus dem Balmain Herbst / Winter 2020 Kollektion wurde nach seinem Debüt Anfang der Woche viral - und nachdem man sie bei Leuten wie Kim und Kourtney Kardashian gesehen hat, kann man mit Sicherheit sagen, dass sie auf der Landebahn noch besser aussehen.

In den meisten Fällen sehen Sie das erst, wenn Sie die Stücke eines Designers in der realen Welt sehen (sei es bei einem alltäglichen Modeliebhaber oder einem bekannten Namen in Hollywood) wahr Potenzial. Für einige könnte man Monate oder die nächste große Preisverleihung warten, bevor man diese Looks wieder sieht. Aber wie die Geschichte gezeigt hat, werden sie als Kardashianer möglicherweise frisch von der Startbahn genommen.

Es ist kein Geheimnis, dass die Kardashianer haben eine neidauslösende Beziehung zu Balmain wie kein anderer - und die neuesten Auftritte von Kim und Kourtney in der Kleidung der Marke beweisen, dass dieses coole Luxuslabel eines ist, das sie einfach nicht aufhören werden zu tragen. Am 1. März wurde das Duo beim Sonntagsgottesdienst von Kanye West in Paris in koordinierten monochromen Outfits der neuesten Show des französischen Modehauses gesehen. Mit figurbetonten Ensembles in schicken, neutralen Farbtönen sind die Schwestern ein starkes Argument dafür, Ihrer Sammlung von Kleidungsstücken hautenge Latexhosen hinzuzufügen.



Victor VIRGILE / Gamma-Rapho / Getty Images
Marc Piasecki / GC Images / Getty Images
@ TheHapaBlonde / BACKGRID

Die Kardashian-Schwestern verfolgten mit diesen frischen Looks von Balmain den gleichen, aber einen anderen Ansatz. Für einen eleganteren Look trug Kim einen ebenso schlanken, strukturierten Blazer (in passenden Schattierungen von Rouge, Braun und warmem Senf) mit minimalistischen Sandalen. Was Kourtney betrifft, so trug die älteste Kardashianerin ein enganliegendes Rollkragenpullover, das zu ihrer Hose passte, und sah aus wie ein Catsuit mit schwarzen kniehohen Stiefeln.

Marc Piasecki / WireImage / Getty Images
Victor VIRGILE / Gamma-Rapho / Getty Images
@ TheHapaBlonde / BACKGRID

Obwohl es vorher keinen Zweifel gab, haben Kim und Kourtney fest bewiesen, dass niemand einen Balmain rockt, der ganz wie ein Kardashianer aussieht.