Die 2020 SAG Awards Frisuren, die alles andere als einfach sind

Gregg DeGuire / Getty Images Unterhaltung / Getty Images

Bei allem Respekt vor Kleidern, Schmuck und himmelhohen Absätzen ist das Haar ein sehr wichtiger Faktor auf dem roten Teppich. Es ist der letzte Schliff für einen Look und kann machen oder brechen, wie ein Outfit ausgeführt wird. Aber das würde ich gerne glauben 26. jährliche Screen Actors Guild Awards, die Frisuren waren der Ausgangspunkt - insbesondere einige der Hochsteckfrisuren, die von Stars wie Lupita Nyong'o und Margot Robbie getragen wurden.

Jetzt ist die Kraft eines hochglänzenden Blowouts oder sogar eines mächtigen Pferdeschwanzes nicht zu leugnen. Aber Künstler wie Vernon Francois nehmen diesen Anlass immer wahr - und für diesen verwies er auf die 1940er Jahre mit Nyong'os segmentierter, voluminöser Afro-Hochsteckfrisur. Jenny Cho, die Scarlett Johanssons Haare gestylt hatte, hielt die Dinge einfach und konzentrierte sich auf das spektakulär geblendete Riemchenkleid der Schauspielerin Armani. Sowohl Robbie (gestylt von Bryce Scarlett) als auch Jennifer Lopez (gestylt von Chris Appleton) trugen ihre Brötchen mit lockeren, gerahmten Ranken - ein Akzent, der eine Hochsteckfrisur sofort von stickig zu weich verwandelt.

Im Voraus sehen Sie mehr von den aufsehenerregenden Hochsteckfrisuren, die die Nacht gestohlen haben.



Margot Robbie

Frazer Harrison / Getty Images Unterhaltung / Getty Images

Das Bombe Die Schauspielerin trug ihre blonden Locken in einem hohen Brötchen mit lockeren, von Bryce Scarlett gestalteten Ranken.

Helena Bonham Carter

Gregg DeGuire / Getty Images Unterhaltung / Getty Images

Jede Königin verdient eine Krone ... oder zumindest funkelnde Haarschmuck als Ergänzung zu ihrer Hochsteckfrisur a la Bonham Carter.

Nathalie Emmanuel

Jon Kopaloff / Getty Images Unterhaltung / Getty Images

'Nathalie hält es für die SAG Awards im Retro-Hollywood-Glamour', stellt der Friseur Neeko in einer Pressemitteilung fest. 'Wir haben ihre wunderschöne natürliche Textur verwendet und ein hohes Pony mit losen Ranken geschaffen, die ihr Gesicht und ihren Ausschnitt umrahmen.'

Lupita Nyong'o

Steve Granitz / WireImage / Getty Images

'Ich hatte heute sooo viel Zeit, um diese Afro-Hochsteckfrisur aus den 1940er Jahren zu kreieren', zitierte der Friseur Vernon Francois Instagrammed die Haarprodukte Dyson Supersonic Hair Dryer und Matrix als wesentliche Elemente.

Scarlett Johansson

Steve Granitz / WireImage / Getty Images

Jenny Cho gab Johansson ein niedriges, glattes Brötchen - damit alle Augen auf die Edelsteindetails ihres Armani-Kleides gerichtet bleiben konnten.